KirovairBlog_webseite.png
  • Iri Kirova

3 Dinge, die du unbedingt beachten musst, wenn du umziehst - Der Umzugsguide Part I

Aktualisiert: 5. Juni 2019


Nur wenige Dinge stressen mich mehr, als der Gedanke an einen Umzug. Möbel, Bücher, Klamotten, Kisten, und erst die vielen kleinen winzigen Teile, die man über die Jahre angesammelt hat, von der Postkarte der besten Freundin, über verwaiste Kuchengabeln und Haarklammern, bis hin zu diesen kleinen Schmuckkästchen, die man im Laden immer mitbekommt und bestimmt noch prima verwenden kann (wofür eigentlich?).


Noch lachen die beiden. Kein Wunder, sie posieren ja nur für Stockfotos neben leeren Kisten.

Nun ist es soweit und unser Umzug steht kurz bevor. In nur wenigen Wochen verlassen wir die Hauptstadt gen Süden. Und alles wird anders sein. Neuer Job, neue Wohnung und ein neues Bundesland. Wenn man länger darüber nachdenkt, kann der Gedanke einen schnell überwältigen. Fürchtet euch nicht: Mi Umzugschaos es su Umzugschaos. Die Kisten stapeln sich auch bei dir? Mit diesen Tipps könnt ihr euren Neuanfang in eine neue Wohnung entspannt starten.

3) DU BRAUCHST KEINEN PLAN!

To-do-Listen sind für Spießer, die ihre Unterwäsche bügeln? Pläne machen nur Leute, die schnell den Überblick verlieren und sich in der Schule freiwillig nach vorne gesetzt haben? Genau. Also verzichte lieber darauf, dir Notizen zu machen oder sogar ganze Ablaufpläne. Du weißt genau, was zu tun ist, und brauchst dich auch nicht mit potenziellen Mit-Umzüglern abzusprechen. Wenn jeder den Umzug auf seine Art vorbereitet, sind eure Kräfte ideal verteilt und ihr könnt euch zeitfressende Absprachen sparen. Einer packt die Kiste, der andere entpackt sie wieder? Kein Problem! So verschafft ihr euch den nötigen Überblick darüber, was ihr wirklich mit in die neue Wohnung nehmt. Wie heißt es so schön, doppelt gepackt, hält länger.

2) BLOß NICHT AUSMISTEN!

Wenn du in deinem Kleiderschrank nichts mehr findest, was dir gefällt (oder passt), miste bloß nicht deine alte Kleidung aus. Es wird immer wieder Leute geben, die dir dazu raten werden, Ordnung in dein Leben zu bringen. Bleibe dir stattdessen treu und lausche deinem inneren Schweinehund. Meiner sagt immer: Das kannst du doch noch nächste Woche machen. Recht hat er.

Besonders unentspannt kann es werden, wenn man dem Chaos noch eine weitere Ebene hinzufügt und etwas Gutes tun möchte. Die schönen ungetragenen Stiefel sind eigentlich viel zu eng, aber du trägst sie ganz bestimmt noch mal. Irgendwann. Fang daher gar nicht erst an, Kleidung, Schuhe, Decken und Brillen, die dir nicht mehr gefallen, auszusortieren und völlig kostenlos per Paket zu spenden. Nur weil du etwas in den vergangenen Jahren nicht mehr getragen hast, heißt das noch lange nicht, dass es nicht das perfekte Umzugsoutfit ist. Behalte einfach alles und bilde am besten große Kleiderhaufen in der gesamten Wohnung, über die du im Laufe des Umzugs noch häufiger stolpern kannst. Das bremst dich aus, wenn's mal wieder stressig wird, und geht sogar als Workout durch.

1) LASS DIR ZEIT!

Was stresst uns am meisten? Wenn wir glauben, nicht genug Zeit zu haben. Es sind nur noch zwei Wochen bis der Umzugswagen vor der Tür steht und du hast dich noch gar nicht mit der Thematik beschäftigt? No worries (immerhin liest du ja gerade diesen Artikel, hallo?). Wer glaubt, zu viel Zeit für die Bewältigung einer Aufgabe zu haben, kann sich sowieso zu nichts aufraffen. Nimm dir die Zeit, schaue dir ruhig noch mal alle Staffeln von Friends an, bis hin zur allerletzten Folge. Immerhin geht's darin ja auch um einen Umzug (huch, Spoiler!).

Fühlst du dich schon entspannter? Fantastisch! Wenn du alle Tipps beachtet hast, solltest du jetzt bestens vorbereitet sein auf deinen Umzug. Klopf dir ruhig öfter auf die Schulter, du hast es dir verdient.


PS: Schaut gerne auch mal bei Insta @kirovairofficial oder Pinterest @kirovair vorbei. Mwah!


#neuanfang #umzug #stadt #land #bayern #berlin #leben

0 Ansichten

Kirovair

Iri Kirova

© Iri Kirova 2020

Logo Wortbild Marke Kirovair Sept 19-01.
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Schwarz Twitter Icon