KirovairBlog_webseite.png
  • Iri Kirova

In 5 Schritten zu deiner neuen Wohnung - Der Umzugsguide Part III

Aktualisiert: 5. Juni 2019


Deine Sachen sind gepackt. Deine Planung lief wie am Schnürchen (weil du alle meine Artikel gelesen hast). Der Umzugswagen wird schon bald vor der Tür stehen. Jetzt fehlt nur noch das neue Zuhause. Komm mit mir auf Wohnungssuche und erfahre, welche wichtigen Schritte du einplanen solltest, worauf ich achte und wie du Stolpersteine auf dem Weg zum neuen Heim erfolgreich über Bord wirfst.


So nah und doch so fern - deine fertig eingerichtete neue Wohnung

Wir sind auf Wohnungssuche. Denn: bei uns wird nun alles anders sein. Neuer Job, neue Wohnung und ein neues Bundesland. Wenn man länger darüber nachdenkt, kann der Gedanke einen schnell überwältigen. Und ich kann erneut Entwarnung geben. Fürchtet euch nicht: Mi Umzugschaos es su Umzugschaos. Bei dir ist auch ein Umzug angesagt und du weißt noch nicht so recht, worauf du bei der Wohnungssuche achten musst? Kein Problem. Mit diesen 5 Schritten findest du eine neue Wohnung, die genau zu dir passt.

Die Wohnungsanzeige

Worst Case: Die Anzeige glänzt durch Abwesenheit von Infos

Es ist soweit. Die alte Wohnung ist gekündigt, eine Neue muss her. Falls du innerhalb derselben Stadt oder Region suchst, wirst du sicherlich schon einen realistischen Überblick über die Wohnungssituation haben. Ziehst du in eine völlig neue Gegend um, bietet es sich an, sich diese Infos erst einmal zu besorgen. Ein nützliches Tool dafür bietet FinanceScout24.de. Hier kannst du Miete und Lebenshaltungskosten deines bisherigen Wohnorts mit denen deiner neuen Heimat vergleichen. Du weißt bereits nach wenigen Klicks, was finanziell auf dich zukommt und kannst so dein Budget besser planen. Du siehst direkt, ob sich ein Umzug überhaupt lohnt und welche Wohnorte am günstigsten für dich sind.

Du weißt nun, wohin es geht, scrollst dich durch die Wohnungsannoncen und sammelst fleißig Angebote. So weit, so gut. Und doch ist da immer wieder eine Anzeige, die nicht so richtig reinpassen mag. Keine Infos, nicht ein einziges Bild oder ein viel zu niedriger Preis? Getreu dem Motto - If it seems too good to be true, it probably is - diese Anzeige wirkt einfach nicht vertrauenswürdig. Nun stehst du vor der Entscheidung, das Risiko wagen oder doch lieber Finger weg. Bei mir persönlich landen solche Anzeigen meist erst gar nicht auf dem Merkzettel. Bietet jemand eine gute Wohnung an, wird er einem potentiellen Mieter wohl kaum deren Vorzüge vorenthalten wollen, oder?

Yay!

+viele Bilder (idealerweise von jedem Raum)

+detaillierte Informationen zu Lage, Größe, Aufteilung und Kosten

+Ansprechpartner

No, no, no!

-keine Bilder oder (noch schlimmer) verschwommene Bilder

-Rechtschreibfehler bereits im Titel

-fehlende Angaben (z. B. die genaue Lage des Objekts)

-nur eine Telefonnummer, aber kein Ansprechpartner

-der Vermieter wohnt im Ausland und schickt dir den Schlüssel für die Wohnung zu, sobald du Miete und Kaution im Voraus bezahlst

Die Bewerbungsmappe

Worst Case: Du hast deine Unterlagen nicht sortiert

Gähn. Du hattest gedacht, dass du beim Umzug einfach alle wichtigen Dokumente im alten Keller zurücklassen kannst. Zugegeben, eine schöne Vorstellung, die ich lange Zeit nicht loslassen wollte. Leider merkt man bereits bei den ersten Kontaktaufnahmen, dass Vermieter das anders sehen.


Reichte es früher noch - je nach Region - einfach pünktlich zum Besichtigungstermin zu erscheinen oder drei Gehaltsnachweise vorzuzeigen, um die gewünschte Wohnung zu bekommen, so taucht man heute nicht ohne Unterlagen beim Termin auf. In begehrten Großstädten ist sogar häufig eine Mieterselbstauskunft oder sogar eine SCHUFA-Auskunft nötig, um zu einer Besichtigung eingeladen zu werden. Legt euch also am besten eine Selbstauskunft wie diese in digitalisierter Form an, die ihr bei Bedarf sofort mitsenden könnt und denkt rechtzeitig daran, eure SCHUFA-Auskunft zu beantragen (einmal im Jahr kostenlos möglich), da die Zusendung der Unterlagen etwa zwei Wochen dauern kann.

Weitere nützliche Dokumente, die in die Bewerbungsmappe gehören, sind Ausweiskopien, Einkommensnachweise sowie eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung (so viele Silben!) des Noch-Vermieters.

In der Tat rundet es die Bewerbung ab, wenn man sich bei der ersten Anfrage dem Vermieter direkt kurz vorstellt und nicht den automatisierten Standardtext der beliebten Portale nutzt (auch wenn es noch so verführerisch einfach ist). So verriet mir ein Makler, dass er den "Automatischen" gar nicht erst antworte.

Praktisch: Falls du deine Mappe nicht schon vorbildlich vorbereitet hast, lässt sich (Achtung: unbezahlte Werbung) auf Immobilienscout24.de in wenigen Schritten eine übersichtliche Bewerbungsmappe zusammenstellen. Dafür musst du einen Premium-Account erstellen, der im ersten Monat kostenlos ist, füllst deine Selbstauskunft aus und kannst alle notwendigen Unterlagen hochladen. Ein praktisches Tool erlaubt dir auch kinderleicht, dein Gehalt sowie Mietzahlungen nachzuweisen. Und hälst du deine SCHUFA noch nicht in deinen Händen, kannst du hier eine Bonitätsauskunft sofort anfordern (Kosten: 29,95€).

Yay!

+eine Mappe haben

No, no, no!

-keine Mappe haben

Die Besichtigung

Worst Case: Dein Kleiderschrank passt nicht rein

Du hast deine ersten Besichtigungstermine ergattert und stehst pünktlich am Treffpunkt. Die Maklerin mit markantem Lippenstift begrüßt dich freundlich und schließt auf. Das moderne Wannenbad war tatsächlich mal modern, daran können sich die grün gemusterten Fliesen nur leider nicht mehr erinnern. Wo sie ein großzügig geschnittenes Arbeitszimmer sieht, siehst du nur eine Abstellkammer. Seltsam, auf den Bildern sah alles wie größer aus. Kein Wunder. Im leeren Raum hat man kein Möbelstück oder etwa eine Person als Anhaltspunkt dafür, wie das Größenverhältnis tatsächlich ist. Und egal wie man es drehen und wenden mag: Wenn dein Zeug nicht in die neue Bude passt, wird es wohl kaum deine Wohnung werden. Musst du dich zwischen einem Schrank und einem Bett entscheiden, dann stimmt etwas nicht. Also, miss lieber zwei mal nach und achte auch darauf, ob ein brauchbarer Keller zum Objekt gehört.

Yay!

+die Wohnung sieht genau so schön aus wie auf den Bildern

+der Vermieter/Makler nimmt sich Zeit und kennt sich bestens aus

No, no, no!

-der Vermieter/Makler erwähnt beiläufig neue Kosten

-aus deinem persönlichen Termin wird eine Massenbesichtigung


"Das Herzstück der Wohnung ist die minimalistische Ablage für Aktentaschen."

Die erste Krise

Worst Case: Du weißt gar nicht, wonach du suchst

Du hast dein Bett in die Abstellkammer gequetscht und könntest nicht glücklicher sein? Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Heim (du brauchst nicht mehr weiterlesen, du könntest aber)! Wenn es dir wie mir geht, siehst du dir eine Wohnung nach der anderen an, aber das Richtige scheint einfach nicht dabei zu sein. War es bisher eine Handvoll, ist das schon in Ordnung. Waren es mehr als 20 Wohnungen, solltest du an dieser Stelle unbedingt eine Pause einlegen.

Es hilft schon, wenn man sich kurz und knapp notiert, was der Wohnung fehlte bzw. was dich persönlich gestört hat. Welche Merkmale sind dir besonders wichtig, welche nur ein netter Bonus? Einbauküche schlägt Balkon, Lage schlägt Größe, kurzer Arbeitsweg schlägt Mietpreis. Am Ende deines Wohnungskartenspiels sollte eine Liste entstanden sein mit den notwendigen Voraussetzungen und gewünschten Merkmalen, die die Wohnung mitbringen soll, und einigen absoluten Ausschlusskriterien. Damit bist du bestens gewappnet für die nächste Besichtigungsrunde und deiner Traumwohnung wieder einen Schritt näher.

Yay!

+du weißt genau, was dir an deiner neuen Wohnung wichtig ist

+du bist in der Lage, deine Wünsche oder dein Budget ggf. anzupassen

No, no, no!

-der Vermieter/Makler erwähnt beiläufig neue Kosten

-dir gefällt alles irgendwie, du kannst dich nicht entscheiden

-dir gefällt nichts, du suchst immer wieder nach etwas besserem

Der Vertragsabschluss

Worst Case: Du kannst dir die Wohnung nicht leisten


Die Wohnung ist gefunden und du stellst dir die Frage: Wo muss ich unterschreiben? Das ist schon mal ein guter Anfang. Gib dir nichtsdestotrotz etwas Zeit. Geht es dir am nächsten Tag immer noch so? Perfekt.

Ein kleiner Check vor der Unterschrift kann dennoch nicht schaden. Öfter mal das eigene Budget überprüfen ist nicht nur eine gute Idee. Es ist sogar notwendig, genau zu wissen: Was kann ich mir leisten und vor allem, was will ich mir leisten. So traumhaft die neue Wohnung auch erscheinen mag, musst du beim Abschluss genau wissen, was du monatlich dafür aufbringen möchtest. Liegt sie genau im Budget? Dann verschwende deine Zeit nicht mit diesem Artikel und schnapp sie dir.

"Honey, I'm Home."

Kratzt sie hingegen am oberen Rand des Budgets oder übersteigt es sogar, solltest du noch einmal in dich gehen (wohin auch sonst, du bist quasi obdachlos). Fällt dafür der Jahresurlaub flach? Muss dein geliebter Zumbakurs dran glauben oder die Klavierstunden? Falls das für alle Beteiligten verschmerzbar ist, dann weiß ich wirklich nicht, warum der Deal nicht bereits in trockenen Tüchern ist. Sind das allerdings Dinge, die dein Leben so sehr bereichern, dass es dir ohne sie schlechter geht, ist es vielleicht nicht die Wohnung für dich. Immerhin gibt es nicht viel, was trauriger ist, als ein unglücklicher Mensch in einer Traumwohnung.

Yay!

+deine Traumwohnung erfüllt alle deine gewünschten Kriterien

+die Wohnung passt ins Budget, du musst keine Abstriche machen

+der Vermieter sagt dir zu

No, no, no!

-der Vermieter/Makler erwähnt beiläufig neue Kosten

-der Vermieter wohnt im Haus und ist dir jetzt schon unsympathisch

Nachdem wir einige Albtraumszenarien gemeinsam durchgegangen sind, müsstest du jetzt bestens für die Wohnungssuche gewappnet sein. Oder hab ich einen wichtigen Schritt vergessen? Falls ja, schreibt es gerne in die Kommentare. Und was sind eure Top-Tipps für die Wohnungssuche?

PS: Schaut gerne auch mal bei Insta @kirovairofficial oder Pinterest @kirovair vorbei.


#neuanfang #umzug #stadt #land #bayern #berlin #leben #ausmisten #persönlich #life #mariecondo #aufräumen #home #minimalismus #mietvertrag #geld #budget #wohnung #bewerbungsmappe

56 Ansichten

Kirovair

Iri Kirova

© Iri Kirova 2020

Logo Wortbild Marke Kirovair Sept 19-01.
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Schwarz Twitter Icon